Zeitgeschehen

Nachbarn und Freunde

Ich habe bereits des öfteren Russland als einen Staat beschrieben, der sich aus der zivilisierten Welt verabschiedet. Ein diktatorisch regiertes, obskurantistisches Staatswesen, das sich in seiner politischen Ausrichtung eher an…

Mehr lesen

Wou ass Europa an der Welt?

Europa ist der zweitkleinste Kontinent. Hinter uns kommt nur noch Australien. Von den rund 10 Millionen Quadratkilometern Europas – so etwas entspricht der Grösse Chinas, der USA oder Kanadas –…

Mehr lesen

Posten an Europa – eng Beliichtung mat subjektiver Objektivitéit

Am Wahlabend des 9. Juni wird er losgehen, der große europäische Postenschacher, bei dem es um die Besetzung einer kleinen Zahl von europäischen Spitzenpositionen gehen wird. Dazu gehören der Kommissionspräsident…

Mehr lesen

Déi Saach mam Respekt, déi Saach mam Haass

Es ist Wahlkampf, nun auch offiziell. Plakate werden aufgerichtet und geklebt, die Kandidaten und Militanten der Parteien sind unterwegs, um ihr Material in Stellung zu bringen. Und gleich in der…

Mehr lesen

Die Schlafwandler, Teil 2

Vor 12 Jahren erschien “The Sleepwalkers : How Europe Went to War in 1914”. In diesem Buch beschreibt der australische Historiker Christopher Clarke, wie Europa in den Ersten Weltkrieg taumelte. Das…

Mehr lesen

Folter, Schauprozesse und Todesstrafe – Putin greift zu Stalins Mitteln

Das schauerliche Attentat auf ein Veranstaltungszentrum bei Moskau am 22. März wurde umgehend von einer der Erscheinungsformen des „Islamischen Staates“ beansprucht. Es war nicht die erste islamistische Terrorattacke in Russland,…

Mehr lesen

Wieso will man nicht regieren, wenn man doch sollte ?

Am Abend des 23. November gab es in den Niederlanden drei Gewinner der Parlamentswahl. Einerseits jene Partei, die kaum jemand – ausser ihrer Anhänger – regieren sehen will: die PVV…

Mehr lesen

Alles op Riets ?

Eng Wal no däer anerer an Europa schéngt et ze weisen: eis Gesellschaften driften no riets. Dat ass net just eng Feststellung iwwer politesch Divergenzen, wéi se an der pluralistescher…

Mehr lesen

State of National Union

Wie sich die USA vor sich selbst retten könnten Man stelle sich folgendes Bild vor. Am Abend des 5. November wird ein älterer weisser Herr mit deutlicher Mehrheit zum Präsidenten…

Mehr lesen

Weihnachten zwischen den Raketen

Gedanken über die Stärke der Ukraine und die Schwäche Europas Ukrainische Lastwagenfahrer erleben jeden Tag, was es heisst, nicht richtig zu Europa gehören zu dürfen. Kurz vor Weihnachten zeigten die…

Mehr lesen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"